Lengfelder Kinderfest

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Lengfelder Kinderfest findet jeweils im Mai im Würzburger Stadtbezirk Lengfeld rund um und in der Kürnachtalhalle statt.

Entstehung[Bearbeiten]

Im Jahre 2013 trafen sich zum ersten Mal Tagesmütter und Erzieherinnen in Lengfeld mit dem Ziel sich zu vernetzen und besser auszutauschen. Organisiert werden diese Treffen vom Fachbereich Jugend und Familie der Stadt Würzburg. Erstmals fand das Fest dann am 23. Mai 2014 statt, vorbereitet von den Lengfelder Tagesmüttern und den Lengfelder Kindertageseinrichtungen. An und in der Kürnachtalhalle konnten die Kleinen an einer Bobby-Car-Meisterschaft teilnehmen, auf dem Kinderflohmarkt Spielsachen suchen oder verkaufen oder auch einen Krankenwagen von innen ansehen. Die Lengfelder Puppenbühne und die Purzelgarde sorgen für weitere Unterhaltung.

Durch die Vernetzung aller in der Kindertagesbetreuung Tätigen soll für jedes Kind und für jede Familie in Lengfeld die beste Form der Betreuung gefunden werden. Denn Tagesmütter stehen nicht in Konkurrenz zu Kindertagesstätten, sondern bieten eine andere Form der Betreuung.

Informationen und Kontakt[Bearbeiten]

Mehr Informationen in der Fachabteilung Kindertagespflege der Stadt Würzburg, bei Monika Kraft, Tel. 09 31/37-3538 oder bei Claudia Ebert, Tel. 09 31/37-3750.

Quelle[Bearbeiten]

  • Büro des Oberbürgermeisters - Pressestelle
  • Main-Post: „Viel Spaß beim zweiten Lengfelder Kinderfest“ (31. Mai 2017)

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …