2017

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

1997 << | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 | 2018 | 2019 | 2020 | 2021 |       2025 |   2027 | >> 2037

Ereignisse[Bearbeiten]

1. Januar
Die beiden großen Krankenhäuser Juliusspital und Missionsärztliche Klinik fusionieren zu einer rechtlichen und organisatorischen Einheit, dem Klinikum Würzburg Mitte.
1. Januar
Der Freistaat Bayern übernimmt das Mainfränkische Museum, welches dann zum Museum für Franken wird.
14. Januar
Uraufführung des Dadord Würzburch Schein und Sein im Hofbräukeller
3. März
Die Aktion Würzburg bewegt sich startet zum achten Mal.

Gestorben[Bearbeiten]

14. Oktober
Wolfgang Bötsch, von 1993 bis 1997 letzter Bundesminister für Post und Telekommunikation und von 1976 bis 2005 Abgeordneter des Deutschen Bundestages für den Bundestagswahlkreis Würzburg, stirbt im Alter von 79 Jahren in Würzburg.