1. Oktober

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

September | Oktober | November

1. | 2. | 3. | 4. | 5. | 6. | 7. | 8. | 9. | 10. | 11. | 12. | 13. | 14. | 15. | 16. | 17. | 18. | 19. | 20. | 21. | 22. | 23. | 24. | 25. | 26. | 27. | 28. | 29. | 30. | 31.

Ereignisse[Bearbeiten]

1770
Helmstadt erhält das Marktrecht.
1822
Oberbürgermeister Wilhelm Joseph Behr gründet die Städtische Sparkasse.
1823
Beginn der offiziellen Aufzeichnung des Pegels des Mains.
1854
Die Ludwigs-West-Bahn zwischen Würzburg und Aschaffenburg wird eröffnet.
1898
Das Schullehrerseminar am Wittelsbacher Platz wird eröffnet.
1929
Das Luftschiff Graf Zeppelin überfliegt auf seiner Süddeutschlandfahrt die Stadt.
1973
Die Stadtpolizei Würzburg wird verstaatlicht.
2007
Der Sugambrer Fightclub Würzburg e.V. wird gegründet.
2011
Harald Rehmann wird Leiter der Berufsfeuerwehr Würzburg und des Amtes für Zivil- und Brandschutz.

Geboren[Bearbeiten]

1902
Der Schriftkünstler und Grafiker Max Fritz wird in Würzburg geboren.